ANFAHRTBESCHREIBUNG

Das Notariat befindet sich im Süden Kölns in Verlängerung der Rheinuferstraße, etwa 500 m südlich der Rodenkirchener Autobahnbrücke (A 4).

Besucher, die über die Autobahn A4 oder A555 kommen, fahren zum Verteilerkreis Köln-Süd, biegen ab in die Militärringstraße in Richtung Zentrum/Rheinufer, und an deren Ende am Rheinufer auf der rechten Abbiegespur in Richtung Rodenkirchen/Bezirksrathaus auf das Heinrich-Lübke-Ufer. Unmittelbar nach der Brücke (Achtung: Parkplätze) nach links in die Hauptstraße (Richtung Bezirksrathaus), alsdann liegt das Notariat (Backsteinbau mit grünen Schlagläden) nach etwa 300 m auf der rechten Seite.
Parkmöglichkeiten befinden sich im Innenhof oder – nahezu unerschöpflich – unter der Autobahnbrücke Rodenkirchen.
Besucher, die mit der Straßenbahn kommen (Linie 16), steigen an der Haltestelle Heinrich-Lübke-Ufer aus und orientieren sich von dort an der vorstehenden Wegbeschreibung.
Da sich das Notariat in einem Denkmal aus dem Jahr 1928 befindet, bitten wir Rollstuhlfahrer und andere gehbehinderte Besucher vorab um telefonische Kontaktaufnahme.

Ort

Um die Karte anzuzeigen müssen Sie JavaScript aktivieren